Funk-Echolot Umbau Smartcast RF 15e oder PiranhaMax / Nachrüstkit

Funk-Echolot Umbau Smartcast RF 15e oder PiranhaMax / Nachrüstkit
249,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung in Deutschland

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Funkecholot Reichweite:

Finanzierung ab 20,83 € pro Monat Informationen zu möglichen Raten
  • MK1590
Bei diesem Angebot bieten wir Ihnen an, Ihr Futterboot Echolot umzubauen. Sie senden uns Ihr... mehr

Bei diesem Angebot bieten wir Ihnen an, Ihr Futterboot Echolot umzubauen.

Sie senden uns Ihr Smartcast, wir bauen es auf einen Nachrüstkit um oder bauen es in einen unserer Futterboot Rümpfe ein. Somit besteht für Sie die Möglichkeit Ihr altes Futterboot Echolot zu verwenden. Das Sendeei wird sowieso fast komplett neu aufgebaut, es macht als auch nichts wenn die Batterie des Eies defekt ist. Wichtig ist es nur, dass wir nur die europäischen Eier umbauen. Mit 10 mW oder 700 mW XLS Verstärker, bitte bei der Bestellung angeben.

Technische Besonderheiten des fertigen Futterboot Funk Echolotes:

das Echolot wird von uns komplett umgebaut und modifiziert, somit erhöhen wir die Reichweite ohne oder mit Verwendung eines Verstärkers von normal 30 m wird auf über 250 m bzw. 500 m. Die Batterie des Eies ist natürlich zum Wechseln, das Ei muss somit nicht mehr weggeworfen werden, wenn die Batterien leer sind. Die Sendeeinheit kann in nahezu jedes Futterboot von innen eingebaut werden Das Funk-Echolot wird mittels einem Schalter ein- und ausgeschalten. Wenn das Sendei arbeitet, blinkt eine Kontroll LED.

Bei einigen Wettbewerbs-Futterbooten, insbesondere Made in China, ist die Elektrik nicht entstört. Hier empfehlen wir den Einsatz unseres 700 mW XLS Verstärkers

Weiterführende Links zu "Funk-Echolot Umbau Smartcast RF 15e oder PiranhaMax / Nachrüstkit"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Funk-Echolot Umbau Smartcast RF 15e oder PiranhaMax / Nachrüstkit"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen