Bauanleitung für Angelknoten

Der Nagelknoten ist sehr dünn und passt sich dem Leadcore-Material nahezu optimal an.

  • Spleißen sie zunächst wie gewohnt eine Schlaufe in ihr Leadcore und legen sie die gewünschte Länge des Materials fest.
  • Endfernen sie an der Seite, die später an der Haupt/Schlagschnur befestigt werden soll etwa 5cm des Bleikerns.
  • Stechen sie die Spleißnadel etwa 5mm oberhalb des verbleibenden Bleikerns in das Leadcore und führen sie die Nadel an der Schnittkante heraus.
  • Flammen sie die ausfransenden Enden des Mantels kurz mit einem Feuerzeug an, sodass sie miteinander verschmelzen
  • Fädeln sie die Haupt/Schlagschnur in die Spleißnadel ein und ziehen sie die Schnur durch das Leadcorematerial hindurch.
  • Legen sie das Leadcorematerial, die Spleißnadel und die  Haupt/Schlagschnur parallel zueinander, sodass die Öse der Spleißnadel in Richtung der Schnittkante des Leadcores zeigt.
  • Wickeln sie das Ende der Hauptschnur 7-10 mal um das Leadcore, die Spleißnadel und den parallelen liegenden Teil der Hauptschnur, sodass sich am Ende eine „Schlaufe“ bildet
  • Fädeln sie das Ende der Hauptschnur in die  Öse der Spleißnadel ein und ziehen sie es zurück durch den durch die Wicklungen gebildeten Tunnel.
  • Ziehen sie den Knoten leicht zusammen, feuchten sie ihn an und schieben sie ihn auf dem Leadcore bis kurz vor die Austrittsstelle der Haupt/Schlagschnur.
  • Ziehen sie den Knoten fest und schneiden sie das überstehende Ende ab

Wie sie sehen haben sie eine winzig kleine Verbindung zwischen Leadcore und Haupt/Schlagschnur geschaffen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.